Referenzen

Inputreferat zu Aufgaben/Pflichten eines Vorstands Inputreferat zu Aufgaben/Pflichten eines Vorstands

Inputreferat zu Rechten und Pflichten eines Vereinsvorstands inkl. der Frage von Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt und der speziellen Rolle des Präsidiums.

Thomas Zurkinden

Mitgestalten von NPO-Seminaren bei von Graffenried Treuhand Mitgestalten von NPO-Seminaren bei von Graffenried Treuhand

von Graffenried Treuhand organisiert jährlich ein praxisorientiertes Halbtagesseminar. Dieses richtet sich an Verantwortliche von gemeinnützigen Institutionen, Nonprofit-Organisationen und Verbänden.
Seit mehreren Jahren ist jeweils ein Berater oder eine Beraterin von B'VM als Referent/in mit dabei. Unsere Referate beleuchten Aspekte der Verbandsführung, die ausserhalb des treuhänderischen Bereichs liegen.
Die Ausschreibung der Veranstaltung finden Sie jeweils auf unserer Website unter den News.

Dozenten am VMI | Verbandsmanagement Institut Dozenten am VMI | Verbandsmanagement Institut

Seit über 20 Jahren teilen die Beraterinnen und Berater von B’VM ihr Wissen und ihre Erfahrung mit den Teilnehmenden an den VMI-Lehrgängen. Dies gilt sowohl für den Diplom-Lehrgang Verbands-/NPO-Management (DAS) wie auch für die verschiedenen Intensiv-Lehrgänge zu spezifischen Themen des NPO-Managements.

Analyse und Strategieentwicklung Analyse und Strategieentwicklung

Auf der Basis einer Analyse und einer Zukunftskonferenz mit den Anspruchsgruppen der Pro Juventute wurden gemeinsam mit deren kantonalen Vereinen in einem partizipativen Prozess die Haupthandlungsfelder für die Jahre bis 2020 festgelegt. Dabei wurden Aspekte der Zielsetzung, der Leistungserbringung sowie der Ressourcenbeschaffung berücksichtigt.

Thomas Zurkinden

Intensivseminar Fit für den Vorstand Intensivseminar Fit für den Vorstand

„Dank „Fit für den Vorstand“ habe ich realisiert, dass wir in unserem Verband bereits einen beachtlichen Professionalisierungsgrad erreicht haben. Mitnehmen tue ich neben einem theoretischen Fundament eine Menge praxisbezogener Hinweise (Umgang mit Minderheiten, Selfassesement, Zielvereinbarungsgespräche, Rolle des Präsidenten)“. Daniel Bielinski, Seminarteilnehmer, Vorstandsmitglied der Schweiz. Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP)

Fit für den Vorstand ist ein eintägiges Seminar zu den Aufgaben eines Vorstandes, respektive eines Stiftungsrates, seinen Rollen und Möglichkeiten.

Die Veranstaltung findet bei B'VM im Haus der Verbände in der Altenbergstrasse 29, 3000 Bern statt.

>> Informationen zu aktuellen Seminaren finden Sie unter Über uns - News

Zukunftsforum des Behindertenzentrums Stuttgart Zukunftsforum des Behindertenzentrums Stuttgart

10 Jahre nach einer ersten großen Zukunftskonferenz hat das bhz 2014 wieder über 100 Teilnehmer zu einem interdisziplinären Zukunftsforum eingeladen, um sich intensiv mit den großen Herausforderungen der Gesellschaft in den nächsten Jahren zu beschäftigen. B’VM hat beide Grossgruppenveranstaltungen geplant und moderiert.

Claus Philippi

Mitgliedermarketing, Mitgliederbindung Mitgliedermarketing, Mitgliederbindung

Welche Erfolgsrezepte gibt es für Innungen zur Bindung der bestehenden und zur Gewinnung neuer Mitglieder? Auf diese Fragen gab ein B’VM-Referat auf drei Obermeistertagungen in den Kammern Leipzig, Halle (Saale) und Chemnitz Antworten.

Claus Philippi

Qualifizierungsseminare für Führungskräfte Qualifizierungsseminare für Führungskräfte

Alle Führungskräfte der Handwerkskammer wurden durch B’VM in zwei 1-tägigen Seminaren geschult. Aspekte der Personalführung und der Kommunikation und Gesprächsführung standen dabei im Mittelpunkt.

Claus Philippi

Kommunikationstraining für die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der Geschäftsstelle Kommunikationstraining für die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der Geschäftsstelle

Die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der Geschäftsstelle des VBZH (Verbände des Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes) machen regelmäßig einmal im Jahr eine zweitägige Klausur. Die Teilnehmer haben sich in den letzten beiden Workshops mittels vieler praktischer Übungen mit den Grundelementen der Kommunikation, mit Gesprächstechniken, mit Aspekten der Teamentwicklung und mit hilfreichen Ansätzen des Konfliktmanagements auseinander gesetzt.

Claus Philippi

Inhousetagung des internen IGZ Personals Inhousetagung des internen IGZ Personals

Die Interessenvertretung Zeitarbeit hat für Ihre Mitarbeitenden ein internes Strategieseminar organisiert. Das Impulsrefarat von Herrn Philippi beschäftigte sich mit dem Thema:
„Zielorientierte Verbandssteuerung mit Karte und Kompass – Wege zur Management Excellence“, die wichtigsten Führungs-, Leistungs-, Unterstützungs-, und Überwachungssysteme in einem Arbeitgeberverband.

Claus Philippi

Kinderhilfe Bethlehem – Vorstands-Workshop zum Thema Finanzmanagement und Controlling Kinderhilfe Bethlehem – Vorstands-Workshop zum Thema Finanzmanagement und Controlling

Der Verein Kinderhilfe Bethlehem finanziert und führt die Arbeit im Caritas Baby Hospital in Bethlehem. Um seine komplexen Management-Aufgaben möglichst umfassend wahrnehmen zu können, liessen sich der Vorstand und die hauptamtlichen Führungskräfte im Rahmen eines zweitägigen Workshops zum Thema Finanzmanagement schulen. Im Rahmen des Workshops wurden u.a. die Grundlagen für ein umfassendes Reporting zu Handen des Vorstandes erarbeitet.

Qualifizierung in Fragen des NPO-Management Qualifizierung in Fragen des NPO-Management

Qualifizierung der Mitglieder des Vorstandes der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Erzwercke in den Bereichen Führung, Marketing und Organisation im Rahmen von vier zweitätigen Modulen bestehend aus Lehrbeiträgen und igbce-spezifischen Aufgabenstellungen, die im Rahmen von Gruppenarbeiten zu bearbeiten waren.

Peter Schwarz, Charles Giroud, Christoph Gitz, Andreas Kattnigg, Gerlinde Stöbich

Kompaktseminar und Expertenforum: Mitgliedermarketing für Verbände Kompaktseminar und Expertenforum: Mitgliedermarketing für Verbände

Seit mehreren Jahren schon führt B’VM im Rahmen der Kölner Verbändeseminare des DGVM erfolgreich praxisorientierte Tagesseminare zum Thema Mitgliedermarketing durch.

Claus Philippi

Strategieentwicklung Strategieentwicklung

Moderation von Workshops zur Entwicklung zukünftiger Verbandsstrategien, zur Optimierung der Verbandsstrukturen sowie zum Aufbau gemeinsamer Kommunikationsprozesse und Instrumente zur Steuerung des VÖTB.

Gerlinde Stöbich

#